Montag | 26.06.2017
Kultur- und Kommunikationszentrum
veranstaltungen
veranstaltungen
fabrik
Rotator Placeholder Image
 
veranstaltungen
veranstaltungen
Rotator Placeholder Image
 
Rotator Placeholder Image
 
veranstaltungen
veranstaltungen
veranstaltungen

Fokus: Altona - Fotografie aus dem Stadtteil

Das FABRIK Fotoforum präsentiert im Altonaer Museum die Ausstellung "Fokus Altona"

 

Ergänzend zur Sonderausstellung zum 350-jährigen Stadtjubiläum von Altona präsentiert das Altonaer Museum in Kooperation mit dem Fabrik Fotoforum die Ausstellung „Fokus: Altona. Fotografie aus dem Stadtteil“. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl historischer und zeitgenössischer Fotografien, anhand derer die Entwicklung des Stadtteils Altona in den vergangenen Jahrzehnten aus verschiedenen Perspektiven zu sehen ist.
Ein besonderer Blick wird dabei auf das Geschehen am Fischmarkt geworfen. Arbeiten aus der Sammlung des Altonaer Museums der 1920er und 1950er Jahren stehen neben Fotografien von Germin aus den 1960er und von Erich Andres aus den 1970er Jahren. Es gibt frischen Fisch direkt vom Kutter, Bananenstauden werden von Marktschreiern feilgeboten, und Tauben finden neue Besitzer.

Hans Meyer-Vehden zeigt dagegen die stillen Ecken Altonas in ruhigen Aufnahmen, ganz gegen das Image, das sonst vom quirligen Stadtteil vorherrscht. Jo Röttger fotografierte von 2010 bis 2012 vom Balkon eines Hamburger Kapitänshauses die Elbe. Vor dem Hintergrund einer Werft fährt mal ein Containerschiff auf dem Fluss, ein anderes Mal ist das Augenmerk auf Strandspaziergänger gerichtet oder auf einen gewittrigen Abendhimmel. Johanna Klier hat schließlich aktuell die Veränderung der Großen Bergstraße durch den Neubau des IKEA-Möbelhauses dokumentiert.

Altonaer Museum
16.9.2014 bis 11.10.2015

Nach oben